ERFOLG MIT QUALITÄT: Optimierte Kundenbetreuung, strikte Marktpolitik und die Fähigkeit, sich frühzeitig auf die Entwicklungen des Marktes einzustellen - darin ist unsere Firmenphilosophie begründet. Diesem Bedürfnis entsprechen wie mit unserem Angebot schon seit über 110 Jahren erfolgreich. Unser Parketthaus ist geprägt von einem Großhandel mit Parkettfußböden und Zubehör und bietet über weite Grenzen hinweg die größte Auswahl an Hölzern und Verlegearten.  Sowohl Architekten als auch das bodenverlegende Handwerk und die Endverbraucher nutzen dieses Forum, in dem sie Design-Anregungen und Beratung für den Innenausbau bzw. die Renovierung des Wohnraumes erhalten.

1917 legte der Zimmermann Josef Scheffold mit der Gründung eines Sägewerks den Grundstein für die Firma Scheffold am Rande der Stadt Laupheim. Nach Eintreten der beiden Söhne Adolf und Alfons Scheffold und die Erweiterung der Firma um ein Hobelwerk sowie einer Kistenfabrik, kam es in den darauffolgenden Jahrzenten durch die Wirtschaftskrise und den zweiten Weltkrieg zu manch stürmischer Zeit für das Unternehmen Scheffold.  

1950-1970: Nach dem Tod des Mitbegründers Alfons Scheffold übernahm dessen Ehefrau die Firmenleitung, wobei sie tatkräftige Unterstützung von ihren Kindern Hubert und Angela Scheffold erhielt. Schließlich entwickelte sich zusätzlich zu Sägewerk und Hobelwerk eine Parkettproduktion, auf deren Basis Kontakte mit allen, teilweise heute noch bestehenden, großen Parkettproduzenten geknüpft wurden.  

1970-1995: Da sich der Verkauf des selbst produzierten Mosaikparketts aufgrund der Entwicklung zum Fertigparkett, sowie der exportierenden Auslandsproduktionen zunehmend schwerer gestaltete, wurden neue Schwerpunkte gesetzt. Aufgrund der Marktlage wurde in München eine erfolgreiche Verkaufsniederlassung mit direktem Bezug zum bodenverlegenden Handwerk eröffnet. In dieser Phase intensivierte sich die Zusammenarbeit zwischen Höhns Parkett und dem Unternehmen Scheffold, wobei letzteres das Risiko des Vertriebs und der Vermarktung des neu entwickelten, qualitativ hochwertigen  Höhns-Marken-Fertigparketts im süddeutschen Raum übernahm.

Der Standort Laupheim entwickelte sich zunehmend zu einem Großhandel für Parkett und Fachmarkt für Innenausbau mit einem zusätzlichen Einkaufszentrum.  

ab 1995: Mit der Übergabe des Unternehmens an die Nachkommen Ulrich Scheffold und Stefan Katzer verlagerte sich der Unternehmensschwerpunkt zunehmend auf die Arbeit mit Parkettböden aller Art. Architekten, Handwerker und Endverbraucher finden im Standort München und im modernen Fachmarktzentrum Laupheim nicht nur Qualität, fachkundige Beratung und Betreuung, sondern auch professionelle Vermittlung an Spezialisten der Branche, sowie nahezu alle Innenausbaumaterialien rund um die Themen Neubau, Ausbau, Umbau oder Anbau.

Das Scheffold Team

Optimales Zusammenspiel von perfekter Beratung, schnellster Auskunft, präziser Bestimmung, Verlässlichkeit und ausgefeilter Logistik, verbunden mit Erfüllung individueller Ansprüche ist unser täglich neu gesetztes Ziel.

Die Flexibilität unseres traditionsreichen Familienunternehmens zu erhalten und dessen Leistungsfähigkeit stets zu beweisen ist unsere Maxime. Sehr langfristige Kunden- und Lieferantenbeziehungen bestätigen uns den richtigen Weg .  Unser Team .... immer eine gute Wahl !